Herzlich Willkommen auf WWW.SWISSCLANFIGHTERS.CH
Statistik:   Heute: 7 | Gestern: 39 | Online: 1 | Forum Posts: 1077 | Forum Threads: 223 | Mitglieder: 53 | Besucher bisher: 121749 | ... mehr
LOGINCENTER

Benutzer:


Passwort

Registrieren | Passwort vergessen?
Menü
Gameserver
Geburtstage
Schmidij_ch hat am 06.04.2017 Geburtstag
 
Doppeladler87 hat am 08.05.2017 Geburtstag
 
Mapi0n hat am 15.05.2017 Geburtstag
Dienstag 20. 12. 2016 - 11:00 Uhr - Battlefield 1 1. Erweiterung März 2017

Allgemein
They Shall Not Pass: Ein Vorgeschmack Auf Die Erste Battlefield 1-Erweiterung
Erfahrt, was DICE in den neuen Karten sieht
By Jonas Elfving / Stefan Strandberg

Das im März 2017 erscheinende They Shall Not Pass* ist die erste Erweiterung für Battlefield™ 1. Sie enthält brandneue Karten, neue Waffen und erstmals die französische Armee als spielbare Gruppierung. They Shall Not Pass wird das Gameplay also deutlich erweitern.

Wir wollen zwar noch nicht zu viel verraten, aber wir haben etwas ganze Besonderes für euch in petto: Konzeptentwürfe des DICE-Teams. Diese Bilder verkörpern die Vision des Studios hinsichtlich der Schlachtfelder, auf die ihr in They Shall Not Pass treffen werdet. Lest weiter, um zu erfahren, wovon die zerstörten Landschaften, Schützengräben und Nahkampfszenarien inspiriert wurden.


Zu Beginn der Schlacht von Verdun wurden etwa 1 Million Artilleriegranaten abgefeuert. Diese entfachten riesige Brände in den Wäldern und auf den Schlachtfelder rund um die befestigte Stadt. Laut einiger Zeitzeugen waren die Brände selbst in großer Entfernung noch zu sehen. Wir wollten die einleitenden Kämpfe dieser Schlacht, die als Devil’s Anvil in die Geschichte einging, möglichst realistisch umsetzen.


Die ersten Kämpfe vor Verdun legten rasch mehrere Orte wie Samogneux und ganze Wälder in Schutt und Asche. Verdun sollte die längste Schlacht des Krieges werden und diesen in 9 Monaten nachhaltig verändern. Wir wollten, dass unsere Spieler Teil dieser einleitenden Angriffe im kalten Februar des Jahres 1916 sind.


Die Geschichten um die heldenhafte Garnison in Fort Vaux hat uns sehr stark inspiriert, da diese tapferen Männer in den dunklen Stollen der Festung um jeden Zentimeter kämpften. Hier unten, in einem Labyrinth von dunklen Gängen, führten Franzosen und Deutsche mit Granaten, Flammenwerfern und Giftgasen einen erbarmungslosen Krieg.


Im Laufe der Schlacht von Verdun wurden etwa 40 Millionen Artilleriegranaten abgefeuert, die den Boden in eine zerklüftete Mondlandschaft verwandelten. Und unter dieser Mondlandschaft bieten die Gräben, Stollen und unteririschen Festungen zahlreiche neue Spielerlebnisse für Battlefield 1.


Im Gegensatz zu Verdun inspirierte uns die Schlacht von Soissons Ende 1918 zu einem neuen Satz von Karten, auf denen die massierten französischen Panzerangriffe im Vordergrund stehen. Die Kämpfe konzentrieren sich auf wichtige Brücken über die Aisne, und auch in Fismes scheint etwas Großes zu lauern.

Geschrieben von Vassili_CH
zuletzt geändert am 20.12.2016 - 16:00 Uhr von Marro_Effect
Benutzerinfo: Vassili_CH Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 89 mal gelesen


Montag 21. 11. 2016 - 20:25 Uhr - Sofort HINLEGEN! - Dieser Trick rettet dein Leben in Battlefield 1

Allgemein

Geschrieben von Doppeladler87 Benutzerinfo: Doppeladler87 Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 78 mal gelesen


Dienstag 15. 11. 2016 - 16:34 Uhr - Battlefield 1: Großes Herbst-Update veröffentlicht

Allgemein


Für Battlefield 1 ist das Herbst-Update auf PC (ca. 1,6 GB), PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht worden. Mit dem Update werden Änderungen an den "Operationen" vorgenommen, die darauf abzielen, die Effektivität des angreifenden Teams zu erhöhen. Im Spielmodus "Eroberung" ist das Layout der Suez-Karte verändert worden. Auch die Balance der Waffen und Ausrüstung wurde verändert. Es folgt ein Auszug aus dem 16 Seiten langen Change-Log.

Änderungen an "Operationen"
Wir kümmern uns natürlich um die Balancing-Probleme im Spielmodus "Operationen". Es ist völlig klar, dass die Angreifer einen Boost brauchen. Um die Effektivität des angreifenden Teams zu erhöhen, werden die Gesamttickets sowohl bei "Operationen" als auch bei "Große Operationen" erhöht. Zusätzlich erleichtern wir die Eroberung von Sektoren ein wenig, indem wir bei "Operationen" und "Große Operationen" die Zeit zur Eroberung einer Flagge reduzieren. Außerdem haben wir die minimale Anzahl von Tickets, die ihr bei "Große Operationen" zurückerhaltet, von 30 auf 50 erhöht, genauso wie die Anzahl der Tickets, die ihr durch das Ausschalten von sich zurückziehenden Verteidigern zurückerhaltet. Dadurch steigt die Chance, nach der Eroberung eines Sektors auch noch den nächsten zu erobern, wenn ihr kaum noch Tickets übrig habt.

64 Spieler

Maximale Anzahl der Angreifer-Tickets von 150 auf 250 erhöht.
Anzahl der zurückerhaltenen Tickets für das Ausschalten sich zurückziehender Verteidiger nach Eroberung eines Sektors von 2 auf 3 erhöht.
Anzahl der minimal zurückerhaltenen Tickets durch Eroberung eines Sektors bei "Operationen" mit 64 Spielern von 30 auf 50 erhöht.
Zeit zur Eroberung von Flaggen leicht reduziert.


40 Spieler

Maximale Anzahl der Angreifer-Tickets von 150 auf 200 erhöht.
Anzahl der zurückerhaltenen Tickets für das Ausschalten sich zurückziehender Verteidiger nach Eroberung eines Sektors von 2 auf 3 erhöht.
Zeit zur Eroberung von Flaggen leicht reduziert.


Änderungen an "Eroberung"
Wir haben uns euer Feedback zum Balancing beim Eroberung-Layout von Suez zu Herzen genommen. Wir werden dem Layout zwei weitere Flaggen hinzufügen, damit ein Team nicht mehr wie bisher alle Flaggen so leicht erobern und halten kann. Außerdem ist uns aufgefallen, dass es sehr schwierig war, Flaggen in den Eroberungszonen der Dorfbereiche zurückzuerobern. Um dieses Problem zu beseitigen, haben wir die Eroberungsgröße dieser Bereiche verkleinert, sodass sie weniger Gebäude umfassen. Dadurch sollten die F
laggen etwas leichter zu erobern sein, und ein Team, das verloren hat und aus einem Dorf vertrieben wurde, kann sie leichter zurückerobern und somit in den Kampf
zurückfinden. Um Teams zu helfen, die bis zu ihrem HQ zurückgetrieben wurden, haben wir einen Panzerwagen hinzugefügt, mit dem sie aus dem HQ ausbrechen und das gegnerische Team flankieren können.

Zwei zusätzliche Flaggen auf der Suez-Karte hinzugefügt, insgesamt jetzt 5 Flaggen.
1 Panzerwagen für jedes Team hinzugefügt, der im jeweiligen HQ spawnt.
Größe der Eroberungszonen von Flaggen in Dörfern reduziert, früher A-&-B-Flagge. Dadurch soll die Anzahl von Gebäudeinnenräumen innerhalb des Eroberungsbereichs reduziert werden. Durch diese Änderungen müssten Flaggen leichter zu erobern sein.


Weitere Verbesserungen:

Ihr könnt euren Soldaten aus der UI heraus anpassen, indem ihr entweder das Symbol im Startbildschirm oder auf dem Soldaten auswählt.
Ignoriert ein Truppführer Befehlsanforderungen, wird die Führung einem anderen Mitglied des Trupps übertragen.
-Fordert ein Truppmitglied einen Befehl an (ohne dass ein aktiver Truppbefehl vorliegt), wird der anfordernde Spieler der Führungsübernahme-Warteschlange dieses Trupps hinzugefügt, und ein 60-sekündiger Timer beginnt (der Timer wird nicht zurückgesetzt, falls sich bereits andere Truppmitglieder in der Warteschlange befinden).
-Nach Ablauf der 60 Sekunden wird das erste Mitglied in der Truppwarteschlange (das zuerst einen Befehl angefordert hat) zum Truppführer befördert. Falls sich hinter ihm noch weitere Mitglieder in der Warteschlange befinden, wird der Timer automatisch auf 60 Sekunden zurückgesetzt, und falls der neue Truppführer in dieser Zeit ebenfalls keine Befehle erteilt, wird der Nächste in der Warteschlange befördert, und so weiter.
-Erteilt der aktuelle Truppführer einen Befehl, wird die Warteschlange für den Trupp gelöscht.
Gleiches Wetter in "Rush". Verwendet jetzt dieselbe Wetterreihenfolge und dieselben Auslösebedingungen für beide Runden eines Matches.
Die Standard-Spieleranzahl bei "Operationen" wurde von 64 auf 40 gesetzt.
Die Taube im Spielmodus "Taubenträger" ist jetzt aus größerer Entfernung sichtbar.
Ihr könnt Battlepacks im Menü "Battlepacks holen" kaufen.
Dem Store wurden zwei neue Registerkarten hinzugefügt: RSP und Battlepacks.
Ihr könnt über die Registerkarte RSP einen Server mieten.
Ihr könnt im Store Battlepacks kaufen.
Ihr könnt vom Multiplayer aus "Eigene Spiele" beitreten.
Der Beenden-Button ist jetzt jederzeit bei "Ende der Runde" verfügbar.
Tutorial-Videos wurden hinzugefügt, die jeden Spielmodus erklären, der bei "Schnelles Spiel" erneut angesehen werden kann.
Ein Trupp-XP-Boost wurde hinzugefügt, den Ihr beim Öffnen eines Battlepacks finden könnt.
Soldaten in Bauchlage können von anderen verbündeten Soldaten nicht mehr weggeschoben werden.
Fix: Beide Teams haben jetzt die korrekten Motorräder bei "Eroberung – Wüste Sinai".
Beim dynamischen Skalieren wurde eine Minimalauflösungsstufe hinzugefügt.
Fix: Manche Umgebungen führen nicht mehr zu unruhigen Kill-Kamera-Aufnahmen.
Fix: Die Eliteklassen-Erkennungsmarke wird jetzt korrekt freigeschaltet.
Fix: Ein grafisches ADS-Problem bei verschiedenen Waffen im Multi-Monitor-Betrieb wurde behoben.
Respawn-Probleme bei automatisch spawnenden Fahrzeugen in "Operationen" wurde behoben. Beispiel: Fehlendes Verteidiger-Torpedoboot in "Am Rande des Reichs".
Alle Probleme mit der Stoffbewegung bei Ragdoll-Effekten wurden behoben.
Reparaturwerkzeuge können jetzt das Festungsgeschütz beschädigen.
In Bauchlage werden keine VFX für das Gehen mehr abgespielt.
Ein Problem in Amiens wurde behoben, durch das ein Spieler durch das Level fallen konnte, wenn er neben dem Wrack des Mark V aus einem leichten Panzer stieg.
Späher-Leuchtfackeln haben nicht funktioniert, wenn der Spieler starb, und Flugzeug-Leuchtfackeln haben nicht funktioniert, wenn der Spieler das Fahrzeug verließ. Beides wurde behoben.
Bei der Flaggeneroberung wurde Bodenkollision hinzugefügt.
Fix: Soldatenkollisionen blockieren nicht länger die Taubenfreilassung.
TAA wurde auf PS4 und Xbox One verbessert.
Fix: Soldaten laufen jetzt immer im richtigen Winkel über das Terrain.
Ein Problem wurde behoben, durch das der Spieler in die Luft katapultiert werden konnte, wenn er sich in Bauchlage zwischen zwei Gebäuden befand.
Ihr erhaltet keine Punkte mehr, wenn ihr den Behemoth eures eigenen Teams zerstört.
Fix: Die Schlachtzusammenfassung funktioniert jetzt auch, wenn der Spieler direkt vor Ende der Operation stirbt.
Ein Problem wurde behoben, durch das ein Pferd beim Sektorenübergang sterben konnte, wenn es keinen Reiter hatte und sich außerhalb des Spielfelds befand.
Ein Problem wurde behoben, durch das kein korrektes Zielen auf dem Pferd möglich war.
Der Sound für das Schreiben einer Nachricht wird nicht mehr abgespielt, wenn ihr eine Taube mit einer vollständig geschriebenen Nachricht aufnehmt.
Fix für den schwarzen Balken am Bildschirmrand beim Aufsetzen einer Gasmaske.
Die Eroberungspunktflaggen für später beigetretene Soldaten passen jetzt zum tatsächlichen Status des Eroberungspunkts.
Fix für extreme Wetterunterschiede zwischen Spielern nach erneutem Beitreten des Servers.
Fix für fehlende Musik beim Angriff auf einen Behemoth.
Fix: Feuerschaden wird nicht mehr aufgehoben, wenn der Spieler Schaden durch einen Stacheldrahtzaun erleidet.
Fix für falsche Anzahl von Fahrzeugen für jedes Team zu Beginn einer Runde von Eroberung.
Mehrere Übersetzungsfehler wurden korrigiert.
Unsichtbare Kollision hinter dem Pferd wurde entfernt.
Der Schaden der Spritze skaliert jetzt damit, wie lange der Spieler den Button gedrückt gehalten hat.
Spieler können gegen Ende der Runde nicht mehr das Team wechseln.
Diverse CPU-Optimierungen.
Diverse DX12-Optimierungen.
(...)


Geschrieben von Marro_Effect Benutzerinfo: Marro_Effect Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 52 mal gelesen


Montag 07. 11. 2016 - 23:40 Uhr - The Biggest Launch in DICE History!

Allgemein

Geschrieben von Jogi_baer_90
zuletzt geändert am 08.11.2016 - 17:49 Uhr von Marro_Effect
Benutzerinfo: Jogi_baer_90 Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 45 mal gelesen


Montag 07. 11. 2016 - 12:40 Uhr -

Allgemein
Ein paar nützliche Tipps
verweis



Peace and Love Jogi



Geschrieben von Jogi_baer_90
zuletzt geändert am 08.11.2016 - 17:50 Uhr von Marro_Effect
Benutzerinfo: Jogi_baer_90 Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 37 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
Info
»TS Daten: ts3.swissclanfighters.ch
Clan Menü
Chat BOX / User
WAR
kein War geplant
LastWars
NextWars
Trainingszeiten
Montag:
Findet kein Training statt.
Dienstag:
Findet kein Training statt.
Mittwoch:
Findet kein Training statt.
Donnerstag:
Findet kein Training statt.
Freitag:
Findet kein Training statt.
Samstag:
Findet kein Training statt.
Sonntag:
20:45bis 21:45 Uhr Alpha und Bravo Team ---------------------